Firmenportrait
 
 
Die Firma emc Elektonik & Mechanik GmbH wurde 1992 gegründet und spezialisierte sich zunächst auf die Fertigung von Klein-CNC-Maschinen für die Ausbildung. Im Laufe der Jahre wurden die Maschinen stetig weiterentwickelt, so dass heute vorrangig Maschinen für die Industrie gefertigt werden.
Zu den Hauptkunden zählen neben Holz- und Kunststoffverarbeitern aus der Region auch international tätige Automobilzulieferer, Firmen der Luft- und Raumfahrt, Solarfirmen, namhafte Hersteller der Uhren- und Schmuckindustrie, Medizin- und Dentaltechnik, Forschungseinrichtungen und unzählige Klein- und Start-Up-Unternehmen. Insbesondere die letzte Kundengruppe profitiert besonders von den flexibel und kostengünstig einsetzbaren KOSY Maschinen, da die Firmen so in der Lage sind, ihre Produkte unabhängig von Lieferzeiten und Bedingungen von Auftragsfertigern weiterzuentwickeln und den Marktgegebenheiten anzupassen. Einige dieser Firmen haben mit einer kleinen Maschine angefangen und betreiben heute einen Park von 5 bis 12 KOSY-Maschinen.
Darüber hinaus engagiert sich emc seit ihrer Gründung für den Einsatz von Fräsmaschinen im Bereich des Werk- und Technikunterrichts an Mittelschulen und Gymnasien. Rückmeldungen der Lehrer zeigen uns, das gerade solche Klein-CNC-Maschinen an Schulen hervorragen geeignet sind, Schüler für technische Berufe zu begeistern und man erreicht damit auch Schüler, die sonst wenig Interesse an der Schule zeigen.

Der Vertrieb der KOSY-Maschinen in Deutschland erfolgt über emc selbst und teilweise über Handelspartner, so dass der Kunde nach dem Kauf stets einen kompetenten Ansprechpartner bei Fragen zur Bedienung oder im Servicefall hat. Der Vertrieb im Ausland erfolgt über entsprechend geschulte Handelspartner, so dass sich KOSY-Maschinen heute von Portugal bis Estland und von Finnland bis Südafrika fast überall auf der Welt finden lassen.